30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe
Sicher Einkaufen dank SSL
Ihr Onlinekaufhaus aus dem Erzgebirge
Filter

Spiele

Reinhold Schulausstattung e.K.
Klappe auf - Buchstaben
Ratespiel mit 57 Bild-Wort-Karten und rückseitigen Leerfeldern für weitere Wörter. Hier wird richtig buchstabieren gelernt. Hinter den sieben Klappen ist jeweils ein Bild sowie das dazugehörende Wort versteckt. Der erste Schüler öffnet die erste Klappe, sieht das Bild und benennt dieses Wort. Danach wird die Klappe geöffnet und verglichen, ob es das richtige Wort war. Wenn ja, erhält er einen der Spielsteine als Belohnung. Reihum wird das Wort nun zu Ende buchstabiert. Für fortgeschrittene Buchstabierer liegt ein Würfel bei, mit dem bestimmt wird, welche der 6 Klappen geöffnet werden soll. Jetzt müssen die Schüler wissen, wie z. B. der dritte Buchstabe eines Wortes lautet.Inhalt:57 Bild-Wortkarten mit Leerfeldern auf den Rückseiten1 Spielgerät40 Spielsteine1 Würfel1 Anleitung ab 6 Jahren

48 .79*
Reinhold Schulausstattung e.K.
Übungsheft - So schaffst du die Vierte
Übungsheft - So schaffst du die Vierte ... ist eine Reihe, die von erfahrenen Grundschulpädagogen nach den Lehrplänen der 3. und 4. Klasse zusammengestellt wurde. Die Kinder können den Unterrichtsstoff selbstständig zu Hause wiederholen und üben. Ein beigefügter Lösungsteil bietet eine einfache und praktische Lern- und Erfolgskontrolle. Alle Seiten sind kunterbunt und abwechslungsreich gestaltet und mit witzigen Cartoons und Zeichnungen aufgelockert. Solange Vorrat reicht noch 8 Stück auf Lager64 Seiten Lernspaß, durchgehend für die 4. Klasse Solange Vorrat reicht

8 .61*
Reinhold Schulausstattung e.K.
Vokalo - Kartenspiel
A, E, I, O, U im Wort unterscheiden Mau-Mau-Spiel für 24 Spieler ab 6 Jahren 33 Karten (59 mm x 91 mm) - Lautanalyse - Vokale A, E, I, O, U erkennen und unterscheiden - lauttreue Wörter mit langen Vokalen - Grundschule, LRS, Inklusion Das Spiel schult die Wahrnehmung der Selbstlaute im Wort. Es macht den Kindern bewusst, dass Wörter in Laute zerlegbar sind und jede Silbe einen Selbstlaut enthält. Die Aufgabe der Kinder ist es, die Vokale im Wort zu erkennen und mit denen in anderen Wörtern zu vergleichen. Zum Beispiel haben die Wörter »Pinguin« und »Pirat« beide den Vokal I, »Pinguin« und »Buch« enthalten den Vokal U. Die Lautanalyse ist eine wichtige Vorläuferfähigkeit, um erfolgreich Lesen und Schreiben zu lernen. SO WIRD GESPIELT Die Spieler legen die Karten nach dem bekannten Mau-Mau-Prinzip ab. Dabei benennen sie die Abbildungen und sprechen die Wörter langsam vor, um die Selbstlaute im Wort wahrzunehmen. Denn eine Karte kann abgelegt werden, wenn ihre Bildbezeichnung den gleichen Vokal hat wie die Bildbezeichnung der offen liegenden Karte. Zum Beispiel passen auf das Motiv »Wal« die Karten »Elefant« oder »Pirat«, weil alle Wörter den Vokal A enthalten. Wer nicht ablegen kann, zieht eine Karte vom Stapel. Es gewinnt der Spieler, der zuerst keine Karten mehr hat. Mit Aktionskarten: Plus-2, Aussetzen und Joker. Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=HrC2x3MDgs8&feature=emb_logoA, E, I, O, U im Wort unterscheiden Mau-Mau-Spiel

12 .49*